Informationen zum IKA-Unterricht von Marcel Egler
KE22b - 1. Semester

Woche                           

 Inhalte/Kernthemen

 Hinweise/Aufgaben     

 Übungen

15. August

Woche 33

Herzlich willkommen im IKA-Unterricht am bzb!

Es freut mich, dass ich Sie auf einem Teil Ihres Lebensweges begleiten darf.

Auf dieser Webseite finden Sie die Unterrichtsinhalte meiner Lektionen. Diese sind in der Regel ungefähr sieben Wochen im Voraus ersichtlich.

Kontaktieren können Sie mich bei Fragen über unsere Teams-Seite, welche wir heute miteinander ansehen werden.

Aufgaben für heute - onboarding

  • Begrüssung und Vorstellung Marcel Egler
  • Was erwartet Sie an der Berufsfachschule? Was dürfen Sie von uns erwarten?
  • Stundenplan, Fächer, Bedeutung der Vornoten IKA
  • Unterschiede Volksschule - Berufsfachschule
  • Mit Ihrem Login am System anmelden, Passwort ändern
  • Umgang mit Passwörtern, wie definiert man ein sicheres Passwort
  • Annehmen der Bedingungen zur Nutzung der IT-Infrastruktur
  • Oberfläche/Dateistruktur kennen lernen
  • Einrichten des eigenen Laptops (Office 365, Teams, one drive)
  • Einrichten von Outlook im Smartphone
  • Einblick in NESA (Noten, Stundenplan, ...)
  • 1400 Uhr - Begrüssung durch die Schulleitung in der Aula
  • 1600 Uhr - Fototermin für die Lernendenausweise











Hausaufgabe, Abgabetermin Samstag, 20. August, 2200 Uhr in Teams

Sie schreiben in Word einen Brief an mich. Darin stellen Sie sich vor: Wer sind Sie, was machen Sie, was wollen Sie mir mitteilen?
Ein aktuelles Bild von Ihnen muss ebenfalls auf dem einseitigen Brief vorhanden sein.
Rahmenbedingungen
Word; Umfang mindestens 10 Zeilen Text, nicht mehr als eine A4-Seite; Briefform; Speichername beachten

22. August

Woche 34

Themen heute

Zuerst besprechen wir Ihre Hausaufgabe: Was wurde gut gelöst, wo besteht noch Ausbildungbedarf? Danach wenden wir uns dem Umgang mit Dateien und Ordnern zu. Zu diesem Zweck erstellen Sie eine passende Ordnerstruktur in Ihrem onedrive, damit Sie gelöste Aufgaben speichern können.

Datenverwaltung, Umgang mit Dateien - Teil 1

Nicht nur in Ihrem Betrieb ist es wichtig, dass Sie Dateien sinnvoll benennen und mit nachvollziehbaren Ordnernamen arbeiten. Ein logischer Aufbau bei der Dateiablage hilft ebenfalls beim Suchen (und Finden ...) von Dateien. Auch die Hintergrundinformationen von Dateien werden wir ansehen.

Leistungsziele 1.4.2.5 aus der BIVO (Bildungsverordnung)
  • Ordner erstellen, löschen, verschieben, kopieren und umbenennen
  • Dateien löschen, verschieben, kopieren und umbenennen
  • Grundsätze zur Bildung von Datei- und Ordnernamen erarbeiten
Zum Trainieren der Inhalt werden Sie im Unterricht diverse Übungen lösen. Diese finden Sie jeweils in Ihrem IKA-TEAMS, im Ordner Dateien, Unterordner Kursmaterialien, Wochenordner_1_LJ

Allgemeine Angaben zu Hausaufgaben

Es steht Ihnen frei, im Unterricht nicht fertig gelöste Aufgaben als Hausaufgabe zu lösen. SIE müssen abschätzen, ob die Inhalte der Lektion von Ihnen verstanden wurden oder nicht.
Ohne Nachfrage zu den behandelten Themen (in Teams oder in der kommenden Schulwoche) gehe ich jeweils davon aus, dass Sie die Inhalte der Lektionen verstanden haben und problemlos anwenden können.








Aufgaben Explorerübung1 Explorerübung2 Explorerübung3

IKA-TEAMS
Ordner Dateien, Kursmaterialien, Wochenordner_1_LJ, KW34_2022_1_LJ
29. August
Woche 35
Themen heute

Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu den Inhalten von letzter Woche. Danach dreht sich wieder alles im Dateien. Sie werden diverse Aufgaben lösen, welche mit dem Suchen von Dateien, dem Auswerten von Dateien und dem Auffinden von Dateiinformationen zusammen hängen. Das Erstellen und Verwalten von ZIP-Dateien wird heute auch behandelt. Im bzbs steht uns dazu das Programm von 7-zip zur Verfügung.

Datenverwaltung, Umgang mit Dateien - Teil 1

Wir beginnen mit dem Erstellen von ZIP-Dateien. Warum macht man das? Welche Tools/Apps stehen uns dazu zur Verfügung?

Danach erstellen Sie einen Account bei SIZ (www.siz.ch). Zuerst betrachten wir die Idee hinter dem Angebot von SIZ. Für die Anmeldung verwenden Sie denselben Anmeldenamen wie am bzbs. Als Kontaktmailadresse verwenden Sie Ihre bzbs-Adresse (PMeyer@bzbs.ch).

In der dritten Lektion lösen wir gemeinsam erste Lernzielkontrollen von SIZ. Eine Anmeldung bei SIZ machen wir heute.

• KE22a_Lernzielkontrolle_1_13-211_EgM
• KE22a_Lernzielkontrolle_2_13-231_EgM

Leistungsziele 1.4.2.5 aus der BIVO (Bildungsverordnung)
  • Ordner erstellen, löschen, verschieben, kopieren und umbenennen
  • Dateien löschen, verschieben, kopieren und umbenennen
  • Grundsätze zur Bildung von Datei- und Ordnernamen erarbeiten
  • Aus 1.4.2.6 - Datensicherung mit ZIP-Progammen









Hausaufgabe

Termin: bis spätestens am Samstag, 3. September, 2200 Uhr
Sie melden sich zu Hause bei SIZ an und lösen die beiden schon einmal bearbeiteten Lernzielkontrollen noch einmal.









IKA-TEAMS

Ordner Dateien, Kursmaterialien, Wochenordner_1_LJ, KW35_2022_1_LJ

5. September

Woche 36

Themen heute

Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu den Inhalten von letzter Woche. Auch ein Rückblick auf die Hausaufgabe werden wir machen.

Wir werden anschliessend in die Textverarbeitung wechseln. Dazu erstellen wir gemeinsam ein erstes Word-Dokument, in welchem wir die unterschiedlichen Ordnungssysteme (alphabetisch, numerisch, ...) beschreiben und deren Vor- und Nachteile aufzeigen.

Lehrmittel - Aufgaben zum Lehrmittel

Für Word werden wir heute unser Lehrmittel einsetzen. Dieses finden Sie in Ihrem IKA-Teams, im Ordner Dateien, Lehrmittel. Die hier rechts aufgeführten Übungsaufgaben sind ebenfalls dort abgelegt. Erstellen Sie in Ihrem oneDrive einen Unterordner (im Ordner Word) für gelöste Aufgaben.

Ordnungssysteme; Word - Teil 1

In einem sauber formatierten Word-Dokument, welches Sie bei Ihnen im Ordner IKA, Unterordner Theorie, mit einem sinnvollen Namen abspeichern, stellen wir die unterschiedlichen Ordnungssysteme zusammen.

Leistungsziele 1.4.1.4 aus der BIVO (Bildungsverordnung)
  • alphabetische, numerische, alphanumerische, geografische, sachlogische und chronologische Ordnungssysteme
  • analoge und digitale Archivierungsmethoden

Leistungsziele 1.4.6.1 aus der BIVO (Bildungsverordnung)
  • Word Oberfläche
  • Register Datei mit Word-Optionen und Hintergrundinformationen zur Word-Datei
  • Schriftart, Schriftgrad, Schriftfarbe,
  • Auszeichnungen (fett, kursiv, ...), Zeichenabstand, Hoch- und Tiefstellen, Proportional-/Serifenschrift; Monospace-Schrift
  • Kapitälchen, Hervorhebungen
  • Strichsetzung (Divis, Halbgeviert-/Geviertstrich)
  • geschütztes Leerzeichen
  • Ziffern
  • Masseinheiten
  • Anführungszeichen (Guillemets)
  • Einsatz von einfachen Kopf- und Fusszeilen mit fogenden Schnellbausteinen: Date, Page, NumPages, Filename













Hausaufgabe

bis spätestens Samstag, 10. September, 2200 Uhr
Sie lösen die für Ihre Klasse reservierte Lernzielkontrolle bei SIZ. KE22a_Zeichenformatierung_11-231_EgM





Wochenordner
In Teams finden Sie alte Prüfungen. Diese können Sie gerne als Vorbereitung für den ersten Test lösen.

IKA-TEAMS
Ordner Dateien, Kursmaterialien, Wochenordner_1_LJ, KW36_2022_1_LJ



























IKA-TEAMS
Ordner Lehrmittel Wordaufgaben

01_Einfuehrung_Oberflaeche

02_Einfuehrung_Hintergrundinformationen

03_Einfuehrung_Zeichenformate_Kopieren

11_Kopf_Fusszeilen_und_Links

12. September

Woche 37

Themen heute

Wie schon in den letzten Wochen werde ich zu Beginn der Lektionen Ihre Fragen zum Unterricht und zu den Übungen von letzter Woche beantworten. Danach fahren wir mit Inhalten aus der Textverarbeitung weiter.

Word - Teil 2

Die für die Darstellung eines Absatzes vorhandenen Tools betrachten wir heute. Sie werden erkennen, dass "Enter - Enter - Enter" und "Tab - Tab - Tab" keine Absatzformatierung darstellt. Der korrekte Umgang mit Tabulatoren steht heute auch auf unserer Agenda.

Leistungsziele 1.4.6.1 aus der BIVO (Bildungsverordnung)
  • Typografisch korrekte Ausrichtungen und Einzüge
  • Absatz-/Zeilenabstände
  • Rahmenlinien
  • Paginierung (Absatzkontrolle), Zeilennummern
  • Typografisch korrekte Aufzählungen und Nummerierung
  • Mehrspaltensatz, Spaltenbreite, Abstand, Zwischenlinien
  • Tabulatoren - Position, Ausrichtung, Füllzeichen



Hausaufgabe - Übungsmöglichkeit mit SIZ
Ich habe als weitere Übungsmöglichkeit einige SIZ-Lernzielkontrollen mit automatischer Auswertung für Sie reserviert. Diese dürfen Sie gerne lösen.

Einzelne Aufgaben am Test werde ich aus diesen Lernzielkontrollen in die Prüfung einbauen.

SIZ freiwillig KE22a_Tab_Spalten_1_14-211_EgM KE22a_Tab_Spalten_2_14-231_EgM KE22a_Zeichen_Absatz_11-241_EgM



IKA-TEAMS
Ordner Lehrmittel Wordaufgaben

04_Einfuehrung_Linien_Schattierungen

05_Einfuehrung_Absatzformatierungen

13_Einfuehrung_Spaltendarstellung

06_Einfuehrung_Tabulatoren

19. September

Woche 38

Prüfung 1 - Umgang mit Dateien und Ordnern, Word 1

Heute findet die erste Prüfung in IKA statt. Die Inhalte sind auf dieser Webseite aufgelistet. Setzen Sie zur Prüfungsvorbereitung auch die Aufgaben aus den aufgeführten Wochenordnern ein! Als zusätzliche Übungsmöglichkeit stehen Ihnen die "alten Prüfungen" zur Verfügung sowie die in der letzten Woche aufgeführten SIZ-Lernzielkontrollen.

Prüfungsdauer  60 Minuten (20 min Dateien, 40 min Word)
Hilfsmittel     keine
Login      Prüfungsaccount (erhalten Sie vor dem Test)
 
Termin Nachprüfung: Montag, 26. September 1630 Uhr C203 (BoY)

PowerPoint Teil 1

Sie kennen die Aufgaben und Funktionen des Folienmasters? Dann werden Ihnen die heute im Unterricht angebotenen Inhalte als Repetition dienen. Wir werden den Aufbau einer PowerPoint-Präsentation systematisch miteinander betrachten. Die Themenschwerpunkte gemäss Ihrer BIVO sind dabei ...
  • in der Masteransicht arbeiten (Folien-, Handzettel und Notizenmaster)
  • Kopf-/Fusszeilen einfügen (inkl. und ohne Titelfolie), Foliennummer, Datum und Uhrzeit
  • Platzhalter positionieren und formatieren
  • Zeichen- und Absatzformate ändern
  • horizontale und vertikale Ausrichtung
  • Aufzählungszeichen/Aufzählungen













IKA-TEAMS

Ordner Lehrmittel PowerPointaufgaben

03_Einfuehrung_Textformatierung

04_Einfuehrung_Zeichnen

05_Einfuehrung_Tabellen
26. September
Woche 39

Stellvertretung - Betreuung unserer Lernenden in Berlin

Herbstferien  Wochen 40 - 42


24. Oktober

Woche 43


Stellvertretung - KV-Reform

31. Oktober

Woche 44




7. November

Woche 45




14. November

Woche 46




21. November

Woche 47




28. November

Woche 48




5. Dezember

Woche 49




12. Dezember

Woche 50




19. Dezember

Woche 51




Weihnachtsferien


9. Januar

Woche 2




16. Januar

Woche 3




23. Januar

Woche 4





Ende des Semesters