Informationen zum IKA-Unterricht von Marcel Egler

KB2b

Woche                          

 Inhalte/Kernthemen

 Hinweise      

 Übungen

12. Februar 21

Woche 6

Repetition Korrespondenz - Die Mängelrüge
Wir setzen heute die Arbeit an den Briefen fort. Die Mängelrüge steht heute auf unserer Agenda. Sie werden wieder via Teams eine Aufgabe erhalten. Die guten Einstiege in diese Briefart sowie die guten Briefenden werde ich wie im letzten Semester zusammenfassen und Ihnen zur Verfügung stellen.

Basiswissen Word - Teil 1
Wie schon vor den Ferien erwähnt werden wir einen Teil meiner Lektionen für die Repetition von Basiswissen aus dem ersten Lehrjahr einsetzen.

Themen heute:
  • Absatzformatierungen
  • Zeichenformatierungen
  • Seitenlayout
Abhängig von Ihren Fertigkeiten in Word empfiehlt es sich für Sie, die beiden Repetitionsaufgaben zu Hause fertig zu lösen oder sogar noch einmal neu zu lösen.

Theorie - Selbständiges Arbeiten Teil 2
Sie arbeiten an den Theorieaufgaben weiter:
https://grundlagen.didact-ika.ch
Ihre Theoriezusammenfassung ergänzen Sie dabei fortlaufend.








Aufgaben aus dem Lehrmittel

19_Repetition_1_Absatz_Zeichen_...

22_Repetition_2_Seitenlayout.docx

19. Februar 21

Woche 7

Hinweis: Bei Distance Learning wird die Prüfung verschoben!

Prüfung 1 - Korrespondenz


Dauer        30 Minuten
Hilfsmittel        Ihre Zusammenfassung, ausgedruckt
Termin Nachprüfung Do., 25. Februar, 1745 Uhr, C204

Basiswissen Word - Teil 2

Themen heute:
  • Spaltendarstellung
  • Tabellen in Word
  • Tabulatoren
Theorie - Selbständiges Arbeiten Teil 3
Sie arbeiten an den Theorieaufgaben weiter:
https://grundlagen.didact-ika.ch
Ihre Theoriezusammenfassung ergänzen Sie dabei fortlaufend.











Lehrmittel

23_Repetition_3_Tabulatoren_Tabellen.docx
26. Februar 21
Woche 8
Repetition Korrespondenz - Die Antwort auf die Mängelrüge
Wir setzen heute die Arbeit an den Briefen fort. Die Antwort auf die Mängelrüge steht heute auf unserer Agenda. Sie werden wieder via Teams eine Aufgabe erhalten. Die guten Einstiege in diese Briefart sowie die guten Briefenden werde ich wie im letzten Semester zusammenfassen und Ihnen zur Verfügung stellen.

Basiswissen Word - Teil 3

Thema heute: Kopf- und Fusszeilen

Theorie - Selbständiges Arbeiten Teil 4
Sie arbeiten an den Theorieaufgaben weiter:
https://grundlagen.didact-ika.ch
Ihre Theoriezusammenfassung ergänzen Sie dabei fortlaufend.

Auftrag in Teams






Lehrmittel

24_Repetition_4_Fusszeilen.docx

5. März 21

Woche 9

Repetition Korrespondenz - Die Mahnung
Wir setzen heute die Arbeit an den Briefen fort. Die Mahnung steht heute auf unserer Agenda. Sie werden wieder via Teams eine Aufgabe erhalten. Die guten Einstiege in diese Briefart sowie die guten Briefenden werde ich wie im letzten Semester zusammenfassen und Ihnen zur Verfügung stellen.

Basiswissen Word - Teil 4

Thema heute: Inhaltsverzeichnis und Formatvorlagen

Theorie - Selbständiges Arbeiten Teil 5
Sie arbeiten an den Theorieaufgaben weiter:
https://grundlagen.didact-ika.ch
Ihre Theoriezusammenfassung ergänzen Sie dabei fortlaufend

Auftrag in Teams




Lehrmittel

26_Vertiefung_Formatvorlagen_Inhaltsverzeichnisse.docx

SIZ
KB2b_Formatvorl ...

12. März 21

Woche 10

Repetition Korrespondenz - Die Antwort auf die Mahnung
Wir setzen heute die Arbeit an den Briefen fort. Die Antwort auf die Mahnung steht heute auf unserer Agenda. Sie werden wieder via Teams eine Aufgabe erhalten. Die guten Einstiege in diese Briefart sowie die guten Briefenden werde ich wie im letzten Semester zusammenfassen und Ihnen zur Verfügung stellen.

Basiswissen Excel - Teil 1

Themen heute:
  • Zellformate
  • Zellnamen
  • Excel Arbeitsblatt
Theorie - Selbständiges Arbeiten Teil 6
Sie arbeiten an den Theorieaufgaben weiter:
https://grundlagen.didact-ika.ch
Ihre Theoriezusammenfassung ergänzen Sie dabei fortlaufend.

SIZ-Lernzielkontrollen als Vertiefung/Vorbereitung der Theorie
Ab heute stehen Ihnen die nachfolgend aufgelisteten SIZ-Lernzielkontrollen zur Verfügung. Auch aus diesen Aufgaben werden Fragen in der Prüfung eingesetzt.
  • KB2b_Datensicherheit_Datenschutz_EgM
  • KB2b_Ergonomie_EgM
  • KB2b_Kommunikationsmittel_EgM
  • KB2b_PC_Komponenten_EgM
  • KB2b_Software_EgM
Gerne dürfen Sie auch im Unterricht mit einer Lernpartnerin an diesen Aufgaben arbeiten.










Lehrmittel Excel
34_Repetition_1_Lehrjahr_Zellformate_....xlsx

19. März 21

Woche 11

Bildbearbeitung Teil 1

Wir starten heute mit dem letzten grossen Teil Ihrer IKA-Ausbildung im B-Profil: Der Bildbearbeitung.

Zusammen werden wir uns die Grundlagen der Bildbearbeitung anschauen. Dazu setzen wir das Programm Photoshop ein. Dieses professionelle Bildbearbeitungsprogramm wird in vielen Bereichen eingesetzt.

Basiswissen Excel - Teil 2

Themen heute:
  • Ansichten in Excel
  • Kopf- und Fusszeile
  • Druckeinstellungen
Theorie - Selbständiges Arbeiten Teil 7
Sie arbeiten an den Theorieaufgaben weiter:
https://grundlagen.didact-ika.ch
Ihre Theoriezusammenfassung ergänzen Sie dabei fortlaufend.

SIZ-Lernzielkontrollen als Vertiefung/Vorbereitung der Theorie
Auch aus diesen Aufgaben werden Fragen in der Prüfung eingesetzt.
  • KB2b_Datensicherheit_Datenschutz_EgM
  • KB2b_Ergonomie_EgM
  • KB2b_Kommunikationsmittel_EgM
  • KB2b_PC_Komponenten_EgM
  • KB2b_Software_EgM
Gerne dürfen Sie auch im Unterricht mit einer Lernpartnerin an diesen Aufgaben arbeiten.


26. März 21

Woche 12

Bildbearbeitung Teil 2

Zusammen werden wir uns die Grundlagen der Bildbearbeitung anschauen. Dazu setzen wir das Programm Photoshop ein. Dieses professionelle Bildbearbeitungsprogramm wird in vielen Bereichen eingesetzt.

Basiswissen Excel - Teil 3

Themen heute:
  • Grundlagen der Funktionen
  • Einfache Funktionen
  • Runden
Theorie - Selbständiges Arbeiten Teil 8
Sie arbeiten an den Theorieaufgaben weiter:
https://grundlagen.didact-ika.ch
Ihre Theoriezusammenfassung ergänzen Sie dabei fortlaufend.

SIZ-Lernzielkontrollen als Vertiefung/Vorbereitung der Theorie
Auch aus diesen Aufgaben werden Fragen in der Prüfung eingesetzt.
  • KB2b_Datensicherheit_Datenschutz_EgM
  • KB2b_Ergonomie_EgM
  • KB2b_Kommunikationsmittel_EgM
  • KB2b_PC_Komponenten_EgM
  • KB2b_Software_EgM
Gerne dürfen Sie auch im Unterricht mit einer Lernpartnerin an diesen Aufgaben arbeiten.


2. April 21

Woche 13

Karfreitag - kein Unterricht




9. April 21

Woche 14

Bildbearbeitung Teil 3

Zusammen werden wir uns die Grundlagen der Bildbearbeitung anschauen. Dazu setzen wir das Programm Photoshop ein. Dieses professionelle Bildbearbeitungsprogramm wird in vielen Bereichen eingesetzt.

Basiswissen PowerPoint - Teil 1
Themen heute:
  • Folienmaster
  • Handzettelmaster
  • Notizenmaster
Zusatzprüfung Theorie
Diese Prüfung zum Thema Theorie (15 min) lösen alle Lernenden. Sie wird aber nur dann einen Einfluss auf Ihre Note haben, wenn es eine Verbesserung des Durchschnittes bewirkt.
Die erreichte Note wird nur dann gewertet, wenn die regulären vier Prüfungen (Pandemie) durchgeführt werden können/konnten.
Für diese Prüfung biete ich keinen Nachprüfungstermin an.


Frühlingsferien


30. April 21

Wochen 17

Stellvertretung durch Herrn Forster
In dieser und der kommenden Woche werde ich mit dem Erstellen des neuen Stundenplanes beschäftigt sein und einen kleinen Teil meiner Überstunden abbauen. Herr Forster als ausgebildeter IKA-Fachlehrer wird Sie in diesen zwei Wochen unterrichten.

Sie werden mit Herrn Forster folgende Themen in PowerPoint bearbeiten:

  • Freistellen von Bildern, zu behaltende Bereiche markieren, Zu entfernende Bereiche markieren, Änderungen beibehalten
  • Bild Korrekturen
  • Bild Farbe, inkl. RGB EInstellungen für Neueinfärbungen
  • Künstlerische Effekte
  • Bilder komprimieren (unterschiedliche Einstellungen)
  • Bild ändern
  • Bild zurücksetzen
  • Bild Formatvorlagen
  • Bildrahmen
  • Bildeffekte
  • Bildlayout
  • Alternativtext
  • Bilder Anordnen
  • Bilder zuschneiden, Bildgrösse
Beachten Sie dabei auch, dass die in PowerPoint angewendeten Funktionen in Word (bis auf wenige kleine Ausnahmen) identisch sind!


7. Mai 21

Woche 18

Gesamtrepetition
Heute werden Sie bei Herrn Forster eine Gesamtrepetition des ersten Lehrjahres durchführen.

Diese wird im Anschluss ausführlich besprochen. Fragen zu einzelnen Aufgaben dürfen dabei gerne gestellt werden.



14. Mai 21

Woche 19

Auffahrt - kein Unterricht


21. Mai 21

Woche 20

Prüfung 2 - PowerPoint und Bildbearbeitung

Dauer        60 Minuten
Hilfsmittel        Ausgedruckte Zusammenfassung
Termin Nachprüfung Fr., 28. Mai


Vorbereitung QV - Teil 1


Heute lösen Sie eine erste QV-Serie unter prüfungsähnlichen Bedingungen.

Die Klärung Ihrer Fragen zum gelösten QV werden am Schluss der Lektionen auf unserer Agenda stehen.


28. Mai 21

Woche 21

Vorbereitung QV - Teil 2

Heute lösen Sie eine zweite QV-Serie unter prüfungsähnlichen Bedingungen.

Die Klärung Ihrer Fragen zum gelösten QV werden am Schluss der Lektionen auf unserer Agenda stehen.


4. Juni 21

Woche 22

Vorbereitung QV - Teil 3

Heute lösen Sie eine Teil einer dritten QV-Serie.
Sie entscheiden dabei, welche Teile Sie lösen möchten.

Der Rest der Lektionen steht Ihnen für Fragen zu den IKA-Themen zur Verfügung. Auch das Zusammenstellen Ihrer Zusammenfassung kann in dieser Zeit erfolgen.


QV-Wochen

Wochen 23/24

Freitag, 11. Juni
QV B-Profil (0800 Uhr bis 1045 Uhr)


Vom Montag, 7. Juni bis und mit Mittwoch, 16. Juni, finden die Abschlussprüfungen statt. Der Unterricht in dieser Zeit fällt aus.


18. Juni 21

Woche 24

Vorbereitung VV3 - SIZ-Module

Sie haben heute die Möglichkeit, diejenigen Module zu üben, in welchen Sie am meisten Probleme haben. Es stehen Ihnen folgende Module zur Verfügung:

AU1 - Theorie, Internet, Outlook
AU2 - Präsentation


25. Juni 21

Woche 25

Vorbereitung VV3 - SIZ-Module

Sie haben heute die Möglichkeit, diejenigen Module zu üben, in welchen Sie am meisten Probleme haben. Es stehen Ihnen folgende Module zur Verfügung:

AU1 - Theorie, Internet, Outlook
AU2 - Präsentation


2. Juli 21

Woche 26

Vorbereitung VV3 - SIZ-Module

Sie haben heute die Möglichkeit, diejenigen Module zu üben, in welchen Sie am meisten Probleme haben. Es stehen Ihnen folgende Module zur Verfügung:

AU1 - Theorie, Internet, Outlook
AU2 - Präsentation


9. Juli 21

Woche 4

VV3 - Prüfungen

Heute werden Sie in meinem Unterricht die beiden Module AU2 und AU1 lösen. Diese Modulprüfungen sind kostenpflichtig und Teil Ihrer VV3-Note.

Sollten Sie nicht an der Prüfung teilnehmen können müssen Sie uns zwingend ein ärztliches Zeugnis einreichen.

Prüfungszeiten

1300 Uhr bis 1400 Uhr - AU1 - Kommunikation, Theorie, Outlook
1415 Uhr bis 1515 Uhr - AU2 - Präsentation




Ende des Schuljahres - Sommerferien